Umfrage von AMSAT-France

  • Sehr geehrte Damen und Herren


    Projektleiter von Satelliten-/Nanosatelliten-Projekten möchten oft Amateurfunkfrequenzen, Frequenzen die für nichtkommerzielle Bildungs- und Kommunikationszwecke gedacht sind.


    Die Gemeinschaft der Funkamateure bietet ihnen somit ein enormes Potenzial zur Beobachtung ihrer Aktivitäten, ja teils sind diese Satelliten vollkommen von den Empfangsberichten der Funkamateure abhängig.


    Die Betreiber fragen oft, welche Art von Amateurfunknutzlast an Bord eines Cubesats für die Funkamateure interessant wären oder welche Dienste sie mit ihren Kommunikationssystemen anbieten könnten.

    Die Antwort kann einfach sein: ein Transponder, aber diese Designer möchten auch Neuheit und Innovation mitbringen.


    Um mehr sachlichen Input zu liefern, hat AMSAT-F beschlossen eine Online-Umfrage zu starten, um herauszufinden, welche Satellitenaktivität sie nutzen oder nutzen möchten und was Sie von den Satellitenentwicklern erwarten. Aber auch, wie sich die Funkamateure einbringen können und dazu beitragen können.


    Die Ergebnisse der Umfrage wird AMSAT-France auf seinem 2.ten Treffen "Rencontre spatiale Radioamateur " am 9. und 10. März 2019 in Nanterre (Frankreich) präsentieren.


    Zögern Sie nicht, geben Sie Ihre Meinung ab, indem Sie den Fragebogen über diesen Link erreichen:


    https://framaforms.org/amsat-francophone-survey-1548716436

    Die Umfrage ist auf Englisch, wird aber auf einem französischen Server gehostet. Nur wenige Hinweise könnten auf Französisch sein.


    73

    Christophe Mercier

    AMSAT-F Präsident

    Peter Gülzow | DB2OS | AMSAT-DL member since 1983 | JO42VG