AMSAT-DL Sende- und Empfangsmischer für QO-100 (P4-A)

  • Hallo !


    Ich habe meinen V3D am Wochenende eingebaut. Alles von Hand. Aber der Aufwand hat sich gelohnt.





    Jetzt muss nur noch der Upconverter kommen.


    73 Oliver

  • Guten Abend!


    Mein NB-Empfangspfad mit dem V3D (GPS) ist tip top. Er ist auf 24 MHz eingestellt und speist einen Octagon Quad LNB.


    Ich dachte ich schau mal kurz in DATV auf dem WB-Pfad rein, da bekomme ich keinen Empfang hin.


    Der Offset soll doch 9360 betragen ?


    Mein DATV-Express geht mit der letzten Minitioune Software. Astra 19.2E kann ich da einwandfrei sehen, DVB-S und DVB-S2.


    DATV-Express hängt direkt am WB-Out.


    Die Jumper sind laut meinen Bildern, bevor ich den Deckel zu gemacht habe, auch an der richtigen Stelle.


    Was habe ich vergessen ?


    73 Oliver

  • Hallo Oliver,


    9360 stimmt, also 09360000 um genau zu sein.

    Ich empfange mit Minitiouner-Express genau so wie du es beschreibst.

    Vielleicht misst du mal die Spannung am WBin, ob es auch wirklich 18V sind.


    Wenns dann immer noch nicht geht, schau dir die paar SMD Bauteile in der Nähe des WBout Steckers unter der Lupe an. Beim EInlöten des Steckers braucht man kräftig Hitze, vielleicht hat sich einer der Winzlinge dadurch gelöst.


    Weiß übrigens jemand wie man die 9360 in der Minitiouner Software fest einstellen kann, dass man sie nicht jedes mal neu eingeben muss?


    vy 73,Kurt

  • Vielleicht misst du mal die Spannung am WBin, ob es auch wirklich 18V sind.

    Hallo Kurt und Runde!


    Am WBin liegen 19.8 Volt an. Auch mit einem Splitter bekomme ich keinen Empfang hin. Ich habe 3 LTE Masten auf Antennenhöhe. Die Schüssel ist 11-Meter über Grund freie Sicht. Ich hatte hier aber die WB Bake schon mal vor einem Jahr mit einem Software Decoder empfangen.


    Die WBout Buchse schau ich mir am Wochenende mal an.


    So mies kann der Spiegel gar nicht ausgerichtet sein. NB CW Bake liegt hier mit 39 dB über Rauschen an. Wenn's Samstag trocken ist dann muss ich wohl noch mal auf's Dach.


    Also Downconverter auch noch einmal raus, da kann ich den Programieradapter auch gleich löten.


    73 Oliver

  • Am WBin liegen 19.8 Volt an. Auch mit einem Splitter bekomme ich keinen Empfang hin. Ich habe 3 LTE Masten auf Antennenhöhe. Die Schüssel ist 11-Meter über Grund freie Sicht. Ich hatte hier aber die WB Bake schon mal vor einem Jahr mit einem Software Decoder empfangen.

    Wenn man Dinge einbaut, die man schon vor langer Zeit geordert hatt, dann vergisst man einiges.

    Mein Octagaon Quad LNB (green) ist auf externe Referenz 25 MHz modifiziert. Wobei der Referenzeingang wohl nur noch ein Eingang ist. Da kann dann wohl nix zurückkommen. Spectrum ist auch leer ......


    Puh.....

  • Testweise mal das NB Kabel abgezogen und mit 18v gespeist und selbst mein TV findet A71A auf anhieb und spielt es ruckelfrei ab. So schlecht kann die Antenne also doch nicht stehen.


    Problem gelöst. Der Downconverter spielt prächtig. Wb muss ich wohl mit einem dritten Kabel gleich zum Octagon SF8008 lösen. Senden werde ich da sobald nicht.


    73 Oliver

  • Hallo,

    nach einigen (zumeist selbst verschuldeten) Problemen konnte ich heute den neuen Empfangskonverter V3d mit einem selbst umgebauten Opticum LTP-0h (S/N:-18-06-...) Dual-LNB in Betrieb nehmen.

    NB und WB funktionieren einwandfrei ! Danke an das Entwicklerteam -- tolle Arbeit !


    Ich hatte mit folgenden Problemen zu kämpfen:

    1. Opticum hat seine Hardware ab 2019 geändert (Quarz auf der Unterseite, neuer Tunerchip).

    2. Ich habe mehrere Bestellungen bei Amazon machen müssen, um noch LNBs aus 2017 oder 2018 zu bekommen. Ich habe noch 3 Stück in Reserve hier die ich umbauen werde ...

    3. Ich hatte die falsche 4,7 uH Drossel gekauft (zu geringer Strom).

    4. Bei Downkonverter hatte ich nach dem ersten Einstecken des Kabels mit einem Kurzschluß im NB Pfad zu kämpfen, der auch nach dem Entfernen des Kabels erhalten blieb. Dadurch ging der Powerchip in der Fehlermode 1. Nach intensiver Fehlersuche und Dank Hilfe von Stefan DG8FAC (Danke !) konnte ich den Fehler finden: In der F-Buchse war ein Metallteil abgebrochen (wohl beim ersten Einstecken des Kabels), das den Kurzschluss verursachte. Nach Beseitigung des Kurzschlusses läuft jetzt alles.


    vy 73,

    de Martin DL9SAD

  • I found that the 10MHz input on pin 6 of the header must be square wave. It might be worth adding this to the input specification.

    Thanks,

    Jason

  • Hallo Peter,


    Habe letzte Woche den Empfangsmischer empfangen.

    Momentan funktioniert es mit einen unmodificiertem LNB.

    Ich habe einen LTP 04H LNB aber der muss noch umgebaut werden.

    Wäre es möglich auf diesem bild an zu zeigen wo die blaue 330nH Spule und der braunen 120pf Kondensator gelötet sind? Vom detail Bild her kan Ich das nich so genau sehen.

    Vielen Dank!


    Best 73's,

    Michel - ON6MID

  • Gibt es schon was Neues zum UpKonverter??


    Ja :-) nach langer Wartezeit und dann doch früher als vom Distributor angekündigt, sind wichtige Filter und andere Komponenten endlich geliefert worden. Die Leiterplatten sind inzwischen in der Bestückung und sollen wohl nächste Woche über die Lötlinie laufen..

    Peter Gülzow | DB2OS | AMSAT-DL member since 1983 | JO42VG