NanoVNA V2 günstiger Netzwerkanalysator der auch das 13cm Band abdeckt

  • Der Beitrag #40 von I0LYL hat mich animiert den unter seinem Link angebotenen NANO NA V2 3GHz in China

    zu bestellen. Etwas skeptisch war ich schon, ob die Qualität gut ist, ob es sicher geliefert wird etc.

    Habe das Gerät problemlos im Zenko Store bestellt und geliefert wurde es per AliExpress. Unmittelbar nach der

    Bestellung ging das Gerät auf die Reise. In einer speziellen APP konnte ich den Lauf der Sendung lückenlos

    verfolgen.



    Diese Tabelle zeigt den Weg.


    Nach dem Auspacken der Sendung war ich mit der Qualität der gelieferten Teile sehr zufrieden.

    Das Gerät wurde geladen und nach abgeschlossenen Aufladung das erste Mal eingeschaltet.



    Die vier LEDs auf der Rückseite zeigen den Ladezustand an.



    Nach dem Einschalten zeigt das Gerät die Default Einstellung an


    Danach werde ich mit der praktischen Erprobung beginnen und diverse Messungen an meinen

    Patch Antennen 2,4 GHz durchführen aber auch im KW Bereich stehen einige Messungen an.

    Habe es bisher nicht bereut dieses Gerät bestellt zu haben, alles wirkt qualitativ hochwertig.

    Die elektronische Qualität werde ich in den nächsten Schritten prüfen.



    73 Joachim

  • Auch die Verbindung mit der externen Windows Software hat gut funktioniert. Derzeit nutze ich die Software

    unter Windows 7. Zu der mitgelieferten Treiber Software wurde eine weitere Datei automatisch herunter

    geladen und installiert. Im Gerätemanager findet man die vergebene COM Nummer, Wenn diese dann im

    Gerät eingegeben wird erlischt die Anzeige im Nano VNA und die Oberfläche wird in der Windows

    Anwendung dargestellt. Nachfolgend die Menu Map der Oberfläche.


  • Hallo zusammen! Ich habe Heute meinen NanoVNA V2 SAA-2 erhalten (Nicht die N Version). Gibt es dazu vielleicht eine Aktuelle Firmware Version die die Schrift etwas größer anzeigt? Man wird alt und die Infos auf dem 2.8" Display sind doch recht klein. Hi


    Ansonsten macht das Teil eine gute Figur für den Preis. Auch am PC keine Probleme.


    73 de Wolf, DL2MWB

  • DL2MWB


    Hallo Wolf,

    2,8 Zoll ist wirklich sehr klein, deshalb habe ich mir lieber die 4 Zoll Version bestellt, siehe weiter oben.

    Glaube nicht, dass mit einer neueren Software Version die Schrift größer dargestellt werden kann.

    Allerdings benutze ich auch lieber die Bedienung und Messung am PC mit der Software VNA_QT.

    Das hat dann auch den Vorteil einfach Screenshots zwecks Archivierung herzustellen.

    Im Außenbereich dagegen ist die Display Größe von Vorteil, aber bei hellem Licht ist es nicht optimal.

    Zur Bedienung benutze ich einen Kunststoff Stift mit abgerundeter Spitze. Die Bedienung mit den Fingern

    ist möglich, aber z. B das Schieben der Marker mit dem Finger sehr schwierig


    73 Joachim DJ7WL




    Das war meine erste Messung mit dem Nano VNA. Habe auf eine Buchse zwei Drahtstücke mit 30 m/m Länge

    als Dipol gelötet. Man sieht hier, dass 32 m/m besser gewesen wären um auf 2,4 GHz zu landen.




    Danach habe ich eine HB9CV 70 CM Antenne gemessen.




    Dieses ist eine Messung vom neuesten Bamatech Duoband Feed mit integriertem, modifizierten LNB und spezieller neuer Linse.


    Bin mit diesem Gerät sehr zufrieden, ganz speziell auch mit dem Preis. Es ist kein HP oder R&S Standard aber für meine

    Anwendungen gut brauchbar.

  • Hallo zusammen,

    habe auch den NanoVNA V2 im Einsatz. Was mich etwas stört ist das relativ schlechte SWR von Port 2. Wenn ich eine komplette SOLT Kalibrierung durchführe und dann die thrue Verbindung belasse und mir das SWR anschaue liege ich bei 2,4GHz so bei 1,5:1. Ist das bei euren Geräten auch so?

    vy 73 Wilhelm

  • Hallo Hans, lade das NanoVNA QT-Programm herunter, es ist ein Zip-Archiv und erfordert keine Installation. Darin befindet sich ein Release-Ordner, den Sie dort ablegen, wo er zu Ihnen passt. Dann starten Sie das Programm vna_qt.exe, müssen aber zuerst die NanoVNA in den DFU-Modus versetzen.

    1. Schließen Sie das Gerät mit einem USB-Kabel an einen PC an.

    2. Versetzen Sie das Gerät in den DFU-Modus. Dies kann über das Gerätemenü durch Auswahl von KONFIG erfolgen

    → DFU und wählen Sie RESET AND ENTER DFU. Der DFU-Modus kann auch durch Halten aufgerufen werden

    Drücken Sie die JOG LEFT-Taste am Gerät, während es aus- und eingeschaltet ist.

    3. Das Gerät sollte in NanoVNA-QT im Menü Gerät angezeigt werden.

    4. Klicken Sie im Menü Gerät auf das Gerät, z. B. / dev / ttyACM0.

    5. Sie werden aufgefordert, die Gerätefirmware zu aktualisieren. Antworten Sie mit "Ja" oder "Firmware aktualisieren".

    6. Sie werden aufgefordert, eine Firmware-Roh-Binärdatei auszuwählen. Wählen Sie die Datei aus, die Sie flashen möchten.

    7. Das Firmware-Update beginnt und der Fortschritt wird in NanoVNA-QT angezeigt.

    8. Wenn das Firmware-Update fehlschlägt oder unterbrochen wird, fahren Sie mit Schritt 2 fort und wiederholen Sie den Vorgang.

    9. Nach Abschluss des Firmware-Updates wird das Gerät automatisch neu gestartet

    Firmware. Sie können jetzt in NanoVNA-QT eine Verbindung zum Gerät herstellen.


    Ich hoffe, Google hat gut ins Deutsche übersetzt. ;(


    https://github.com/nanovna-v2/…200507/vna_qt_windows.zip