MiniTiouner E-Tiouner von ELAD - HW-Test

  • Hallo zusammen,


    bei der Inbetriebnahme eines MiniTiouner E-Tiouner von ELAD (vertrieben von WIMO) erhalte ich bei Aufruf des Testprogramms die Fehlermeldung "NO MiniTioner-Pro connected to USB AUX!".

    Das Testprogramm erkennt einen MiniTiouner V2. Der Button "read LNB state" ist nicht ausführbar.

    Die Buttons zu USB AUX sind nicht ausführbar.


    Ist die o.a. Meldung für meinen Minitiouner-Typ nicht relevant oder mache ich noch einen Fehler bei der SW-Aktivierung?


    Hermann-Josef, db1pa

  • Hallo Hermann,

    ich habe hier das gleiche Gerät ... MiniTiouner E-Tiouner von ELAD (vertrieben von WIMO).

    Ich bekomme aber keine Fehlermeldung, aber ich habe das Problem, dass mir das Programm "MiniTiouner V2" ständig einfriert und ich nur das Video von der Bake anschauen kann. Das Problem habe ich inzwischen soweit eingegrenzt, aber vielleicht kannst ja Du mir weiterhelfen???


    Ich habe auf dem PC Win10 Pro 64bit Version 20H2 19042.572 und das Programm MiniTiouner V2 V0.9.9.1j am laufen.


    Meine Frage ist, welche Version des LAV-Filters verwendest du?

    Die LAV-Version 0.74.1 verursacht hier zu 90% das Problem!


    Evtl. kann mir auch jemand anderes einen Hinweis zu einer funktionierenden Version des LAV-Filters mit Win10Pro 64bit geben???


    P.S. das Prog. "CheckMiniTiouneDriverAndFilters_V0_6a" zeigt mir KEINE Fehler... alle Button werden "grün" dargestellt !


    '73 Andreas

  • Hallo Andreas,


    zur Zeit habe ich ein grundsätzliches Problem mit der Programmierung der Schnittstellen, daher kann ich Dir Deine Frage nach der Version des LAV-Filters zur Zeit nicht beantworten. Das SW-Testprogramm funkioniert nicht mehr.


    Ich habe aber noch eine Frage zu Deiner Rückmeldung "HW-Test liefert keine Fehlermeldung". Funktionieren bei Dir die Buttons in der Abteilung "USB Aux" und zu den LNB?


    vy73 de Hermann-Josef

  • Hallo Hermann-Josef...

    danke für die Rückmeldung... ich bin hier mit dem LAV-Filter leider auch noch nicht weitergekommen.

    Zu Deiner Frage... das wird nicht funktionieren, da dies von der HW nicht unterstützt wird.

  • Hallo lb Om,


    ich überlege mir einen Mintiouner zu kaufen. Es sind ja mehrere Varianten am Markt. Wie sind Eure Erfahrungen?

    Welches Model kann empfehlt Ihr? Der Elad hat keine 2m und entfällt somit. Ich schwanke zwischen Express und Pro (v2).


    Danke und 73 Henry DH5RUM

  • Hallo Henry,

    der Express ist ein Kompromiss ..... Arbeitet nicht mit der Scan&Tioune Software von F6DZP und braucht zusätzliche Bias-T Einspeisung der LNB Versorgungsspannung.


    Der Pro V2 hat alles "on board" was man braucht. Anschluss für OLED Display, 2. USB Anschluss für spätere Software DualTioune die sich erst in der Entwicklung befindet.


    Aus meiner sicht ist der weiter entwickelte Pro V2 die klare Kaufempfehlung.


    73 de Robert, DD4YR

  • I made that board. It's not the most modern though. We have been busy of late developing new hardware. It depends if you want to build something, (the BATC minitiouner is a very easy project), or buy something ready built. For example the new mini French tuner is a good deal.


    In the UK we now have:


    - The BATC Ryde which uses a Raspberry PI with a minituner and goes a step further in also being able to display the images, like a set top box.

    - The Portsdown 4, which adds a Pluto to a PI4 and can transmit SSB / CW / FM / DATV, receive SSB / CW / FM and when coupled with a miniature receive reduced bandwidth DATV, all controlled by a touchscreen.

    - In development, the Winterhill which integrates a PI4 with one or two tuner modules to decode up to 4 signals at once and another single channel receiver which is going to be really interesting for terrestrial work.


    Lot's of choices.


    Mike

  • The latest S version witch should be available in sept 2020 is now already out of stock.

    An other issue is the need to relocate to france to be able to order one..


    For the v2 version one needs to be a member of the batc witch is still a bit strange if you just want to get some hardware.


    Its time china gets involved as we like just some hardware...

    An other point of view is the free software witch needs to get supported...

    I just hope some percentage is going to the developers..


    I'll keep monitoring...

  • For the v2 version one needs to be a member of the batc witch is still a bit strange if you just want to get some hardware.


    Its time china gets involved as we like just some hardware...

    An other point of view is the free software witch needs to get supported...

    Honestly, what is the problem here? The 1-Year "cyber" membership is only 8 GBP...

    With such attitude, how can you expect that people will continue to develop cheap hardware and free software for the amateur radio community?

  • What about the heat development?

    BATC V2 uses a switching converter so this should not be an issue.



    Last night I did a test to see if the Miniatiuoner receives the 5.7ghz but nothing to do !!!! only 2.7ghz sin after so many tests nothing to do only with the DVBS-GUI program and perfect let's see if in the future the possibility to see on the miniouner

    73 ik1hgi Tony

    Seems strange to be negative about a receiver specified 14-MHz to 2.4 GHz not working at 5.6 GHz. That's like complaining your HF RIg doesn't work on 23cms. I have used my BATC V2 on 24 GHz with no problem, working at the Transverter IF.

  • BATC V2 uses a switching converter so this should not be an issue.



    Seems strange to be negative about a receiver specified 14-MHz to 2.4 GHz not working at 5.6 GHz. That's like complaining your HF RIg doesn't work on 23cms. I have used my BATC V2 on 24 GHz with no problem, working at the Transverter IF.

    And a personal test not a complaint, was to see the 5.7G on minitiounes nothing to understand the truth if it works, thank you for your answer 73 ik1hgi Tony