Pluto mit LAN Verbindung

  • Hallo Zusammen,

    ich möchte gerne meinen Pluto über LAN berteiben.

    Ich habe mir ein Kabel gemacht micro USB-Stecker nach micro USB-Buchse. Das funktioniert einwandfrei.:)

    Dann habe ich an dem micro USB-Stecker (Pluto Seite) eine ID-Brücke nach Masse gemacht. An der micro USB-Buche habe ich dann den LAN-Adapter angesteckt. Zusätzlich habe ich natürlich auch 5 Volt eingespeist. Wenn ich jetzt die Spannung einschalte, blinkt die LED am Pluto für ca. 10Sek. und geht dann aus. Als ob der Pluto sein OTG nicht erkennt.:(

    Die LEDs an dem LAN-Adapter gehen auch nicht an.

    Wo mach ich den Gedankenfehler.

    Der LAN-Adapter am Handy angeschlossen geht einwandfrei und die LEDs am LAN-Adapter sind auch an. Also ist er OK.

    Der LAN-Adapter Chip wird auch vom Pluto unterstützt.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.:?:


    Gruß Ulrich DL3ED

  • Hallo, ich bins wieder.

    Das Problem war zu wenig Strom. Ich hatte die Strombegrenzung auf 500mA stehen, der Pluto mit dem LAN-Adapter zusammen benötigen ca.680mA. Das war auch der Grund das nach ca. 10Sek. der Pluto aus ging, also in dem Moment wo er den LAN-Adapter angesprochen hat und der Strom hoch ging.

    Es geht aber noch nicht die SDR-Konsole !

    Ich kann den Pluto mit PUTTY ansprechen, also LAN-Verbindung ist OK.

    In der SDR-Konsole habe ich die IP-Adresse vom Router eingegeben. Ist das Falsch ? Oder mache ich noch was anderes falsch ???????

    Die SDR-Konsole bekommt keine Verbindung.

    Oder liegt der Fehler einen halben Meter vor dem Gerät ??


    Gruß Ulrich

  • Hallo Zusammen,

    ich habe ein Problem mit meinem LAN am Pluto !

    Der Empfang funktioniert einwandfrei.

    Wenn ich auf Sendung gehe, geht erst alles, aber nach ein paar Sekunden bricht für ein paar ms die Sendeleistung kurz zusammen und kommt dann wieder. Das wiederholt sich unentwegt.

    Wenn ich die Anlage mit USB betreibe ist alles OK.

    Es sieht also aus als ob das Problem eindeutig vom LAN kommt.

    Kann es vielleicht was mit der Priorität vom LAN des Routers zu tun haben oder so.

    Es wäre schön wenn mir jemand auf die Spränge helfen könnte.


    Gruß Ulrich

  • Hallo Ulrich,

    eine Möglichkeit wäre:

    Harware Mods zu Verbesserung der Stabilität:

    Von Zeit zu Zeit verliert der Adalm Pluto die USB-Verbindung zum Computer, was während einer Aussendung besonders unangenehm ist. Laut Lucien F1TE sollte man deshalb eine Verbindung über ein kurzes Stück Litze zwischen den Anschlüssen D3 (GND) and R58 (PGND) durchführen


    Google mal nach ADALM PLUTO USB MOD


    gl es 73/55

    herbert

    dl4sdr

  • Hallo Ulrich,


    Das Problem der Aussetzer beim Senden kommt mir bekannt vor. Bei mir lag es daran, dass eine Fritzbox in ihrer Funktion als Switch zwischen Pluto und PC angeschlossen war. Nachdem ich Pluto und PC nur über externe Switches verbunden habe und die Fritzbox nicht mehr als Switch tätig war, war das Problem gelöst.


    Bei der Analyse mit Wireshark wurde ersichtlich, dass Pakete verloren gehen, da die Fritzbox (zumindest meine) keine Flusskontrolle beherrscht. Das Problem zeigte sich nur beim Duplex Betrieb am LAN, nur Empfangen ging ohne Aussetzer bei jeder Bandbreite.


    73 Jean

  • Guten Morgen Zusammen,

    erst mal danke für die Tipps. Werde mal einige Versuche heute Morgen machen.

    Ich habe mittlerweile neue Erkenntnisse!

    Wenn ich DATV mit OBS mache geht auch alles einwandfrei.

    Ebenso der Empfang mit der SDR-Console geht auch.

    Nur das Senden mit der SDR-Console geht nicht.

    Es sieht so aus als ob es eine Einstellung an der SDR-Console sei.

    Hier mal der Aufbau meiner Anlage.

    Ich verwende zur Zeit einen Stepdown Wandler für die Stromversorgung. Werde mal eine andere Stromquelle testen, nicht das sich darüber etwas einschleicht.

    55,73 Ulrich

  • So habe jetzt die Stromversorgung mit einem HM8142 gemacht und das Problem ist geblieben. Daran liegt es also nicht. Hier mal ein Bild wie oft der Träger zusammenbricht. Gemessen wurde die HF-Spannung am Ausgang vom Pluto. Einfach mit einem HF-Tastkopf.

    73 Ulrich

  • Hallo zusammen,

    genau das gleiche Problem mit der SDR Console beim Senden (immer wieder Aussetzer) hab (hatte) ich auch bis heute.

    Anderen OTG Adapter, anderer LAN Adapter, andere 5V Spannungsversorgung nichts hat geholfen :-(.

    War schon fast am verzweifeln und wollte es heute auch mit USB am Laptop versuchen.

    Die Änderung der "Buffer" Einstellungen brachte irgendwie nicht ganz nachvollziehbare Änderungen des Problems.

    Die Bandbreitenreduzierung des Pluto auf nur 550khz (was ja eigentlich reicht) brachte etwas Besserung.
    Für ein SSB QSO ist dieser Zustand mit dem Stottern aber so nicht zu gebrauchen.

    Danke dem Tipp von DJ0VL (Jean) hab ich dann einfach mal das LAN-Kabel direkt an den gleichen Switch wie auch den Rechner

    gesteckt (ohne den Switch der FritzBox dazwischen) und siehe da die Sendungsaussetzer waren weg !!!!
    Konnte dann heute tatsächlich mal mein erstes QSO seit über 20 Jahren überhaupt machen :-).
    Zufälligerweise wollte ich aber eh ein Upgrade der Fritz Box machen und werde die wohl kommende Woche "ersetzen".

    Im Moment ist es ein 7490 und werde auf eine 7530 wechseln. Bin mal gespannt wie es sich dann da verhält.

    Danke für den Tipp an DJ0VL der dem ganzen gleich mit Wireshark zu leibe gerückt ist.

    73 Volker

  • Hallo Jean und Volker,

    ich habe auch eine 7490. Wenn ich den Laptop über Wlan mit der FritzBox verwende geht es ohne Probleme, aus diesem Grund bin ich der Meinung das es kein Problem mit der FritzBox sein kann!

    Die SDR-Console habe ich aus Verzweiflung auch mal neu Installiert ohne Ergebnis. Ich werde weiter an dem Problem arbeiten.

    Wenn über WLAN (Laptop) dann zur FritzBox und per LAN zum Pluto geht es.

    Wenn über LAN (PC) dann zur FritzBox und per LAN zum Pluto geht nicht.

    Es kann also gut sein das es eine Einstellung in der FritzBox ist.

    Jetzt brauchen wir einen IT Spezialisten der sich mit der Einstellung der FritzBox auskennt.

    73 Ulrich

  • Guten Abend,

    so ich habe das Problem gefunden.

    Es ist die Einstellung in der FritzBox und zwar die LAN Einstellung.

    Bei mir war der PC mit einer Datenrate vom 1Gb/s und der LAN-Adapter mit 100MB/s in der FritzBox konfiguriet. Das ist genau das Problem.

    Wenn man beide LAN-Anschlüsse auf 100MB/s stellt geht alles.

    Jetzt stellt sich die Frage was muss man tun um den PC mit 1Gb/s zu betreiben.

    Gruß Ulrich

  • Guten Abend,

    ja diese Einstellung in der Fritz Box kenne ich schon.

    Hab allerdings erst vor ein par Monaten meine Cablesharing Netzwerkonfiguration von 100Mbit/s auf 1GB/s umgestellt da das Internet ja mittlerweile schon 100Mbit/s bereitstellt und ich am Gbit Hauptswitch am PC noch einige andere Geräte in Betrieb habe.

    Zur Dateiübertragung mach halt 1Gbit/s einfach mehr "Spaß".

    Wenn ich den Pluto direkt am Gbit Switch anstecke (wird komischerweise aber auch nur mit 100MBit/s erkannt obwohl der Adapter Gbit fähig ist) funktioniert das ja auch ohne Probleme. Es hat schon irgendwas mit dem eingebauten Switch in der FB zu tun (Stichwort Flussteuerung??)..Da fehlt mir dann allerdings auch das ganz genaue Hintergrund-Wissen dazu.

  • wenn man den Pluto über USB anschließt ist was anderes. Dein LAN-Adapter kann bestimmt nicht 1GB/s. Habe gerade mal im Netz gesucht ob es einen mit 1GB/s gibt, habe aber keinen gefunden. Aber schalte einfach mal die LAN-Verbindungen auf 100MB/s und probiere es aus. An einer Lösung werde ich arbeiten.

    Gruß Ulrich

  • Oh doch der Lan-Adapter kann die 1000Mbit/s. Ist auch ein USB3.0 Adapter. Natürlich kann der Pluto kein USB3.0 aber deswegen sollte der Switch trotzdem Gbit erkenne. Ich muss das mal direkt am Laptop testen wenn ich den Adapter dort einstecke.

    Macht ansich auch Sinn da USB2.0 theoretisch bis zu 400Mbit/s an Datenrate kann. Bei nur 100MBit/s wäre das Netzwerk der begrenzende Faktor (was für QO-100 Andwendung ansich trotzdem reichen würde).

    UGREEN USB Ethernet Adapter USB 3.0 auf RJ45 10/100/1000 USB zu Lan Adapter USB Netzwerkadapter Gigabit Adapter Kompatibel mit MacBook, Laptop, PC unter Windows, Mac OS, Linux und Chrome OS, Aluminium

    Hab diesen hier von Amazon -