Posts by DG8MCQ

    Hi Mike G0MJW - about which unfortunately nothing is found:


    - How2 adapt a LNB to a given S/X-Band Duo-Feed

    - How2 bring this combined (2,4GHz/10GHz) unit into focus of an (10GHz) Offset-Dish

    - Which is the "best" LNB to use 4 QO-100, and why (in our case: do we have to observe special conditions? ...)


    After not beeing successful in adapting a LNB to the DJ7GP-DuoFeed, I suppose to order and try a POTY Feed.

    There is much more valid information to be found ...


    73 de Udo

    Servus Joachim DJ7WL,


    was ich nun zu sagen habe ist ein wenig OT - ich hoffe der Administrator sieht das mir/uns ein wenig nach...


    Ich hatte mich Anfangs mit meinen kombinierten Feed/LNB-Problemen direkt an den Entwickler gewandt, eben Peter (DJ7GP), und nie etwas von ihm gehört. Nach wirklich langer Zeit kam dann aus einer völlig anderen Richtung der Hinweis, dass Peter (wie viele von uns...) bereits zur Silbernen Fraktion gehört, mit deutlich mehr als 80 Schleifen auf dem Buckel ... Meine Hochachtung dazu, und das Wissen dazu lässt einen dann auch über vieles hinwegsehen ...


    Warum ich das sage: Dann muss man sich seine fehlenden Infos halt auf anderen Wegen erarbeiten. Das heißt insbesondere für mich: lesen, lesen, lesen und nochmals lesen. Seit vielen Wochen tue ich nichts anderes, und versuche die angelesenen Weisheiten, Widersprüche und Wirrungen unter einen Hut zu bringen. Schwer genug für einen, der sich seit zig Jahren die GHz Technik vom Hals gehalten hat! :-)


    Aber genau das holt mich halt jetzt ein. Wenn ich mir dies hier anschaue, verstehe ich nur zu gut, wie wenig ich persönlich von der GHz Technik verstehe. Im Klartext - Um 10GHz Technik richtig einzusetzen und optimieren zu können, bedarf es Gehirnschmalz und Verständnis vieler Aspekte der GHZ-Technik. Ich für meinen Teil bin da sehr glücklich, dass viele Ömer uns da schon viel sozusagen Vorgekaut haben. Allein die praktische Umsetzung ist dann schon schwer genug, und erst recht nicht immer trivial.


    Für mich sehe ich das nächste Loch daher schon kommen:

    - Wie bringe ich einen beliebigen LNB dazu, mit einem bestimmten Spiegel und einem passenden Feed bestmöglich zu spielen.

    - Das Studium der o.g. Beiträge mag vieles an Theorie erläutern, aber wie gesagt, die praktische Umsetzbarkeit...


    Um dies abzuschließen:

    Die auftretenden Probleme liegen wohl eher nicht am BamaTech Feed, sondern am Zusammenspiel der diversen Komponenten, wie Offset Spiegel, D/f Verhältnis, Ausleuchtung, LNB-Auslegerlänge ... und vieles mehr ... siehe hierzu auch den letzten Link:


    Viel Spaß beim lesen... : -)


    vy 73 de Udo

    Danke für eure Antworten auf meine Frage => Wie krieg ich das Ding auseinander ...!


    Ich habe nun aus erster Hand fast deckungsgleiche Antworten erhalten:

    - Das von BamaTech verwendete LNB (Opticum-RED LSP-02G) ist zum einen per "Press-Passung" in das DuoFeed eingesetzt,

    - und zum anderen auch noch mit einem Loctite-Ähnlichen Klebstoff zusätzlich eingeklebt!

    - Unterm Strich: Die Verwendung des DuoFeed mit einem Anderen LNB (durch den User) ist vom Hersteller nicht vorgesehen!


    Das Teil auseinander zu nehmen (oder auch nur den Versuch dazu zu starten) werde ich mich hüten.
    Dazu ist mir das Feed einfach zu teuer.

    Wenn es keinen Ausweg geben sollte, geht das Teil zurück zum Hersteller. (Evtl. Prüfung auf Adaptionsmöglichkeit des EKSELANS „EK-LNB-21“ an das DuoFeed)


    Was ich überhaupt nicht verstehe:

    - Wieso steht das nicht klipp und klar auf der Webseite des Herstellers direkt beim Produkt?

    - Dies ist doch ein ganz entscheidendes Kaufkriterium ...


    Um die weiteren an mich gerichteten Fragen zu beantworten:

    - Ich habe mich erst einmal für DXpatrol Equipment entschieden (UPconverter, DOWNconverter mit bereits modifiziertem LNB);

    - evtl. WLAN-PA (Reell wohl ~2W) falls erforderlich aus Clonesien "EP-ABB03"

    - Das bereits modifizierte Duo-LNB ist ein EKSELANS „EK-LNB-21“

    - Leider findet man zur Modifikation überhaupt nichts weiteres im iNet, auch nicht via Professor Google ...

    - Der Spiegel soll ein FUBA DAA 850 werden (Den hatte ich wegen des überaus stabilen LNB-Trägerarmes ausgewählt, damit da nur ja nichts seitlich wackelt!)


    Also - ich bin noch gaanz weit vorn am Anfang ...

    Vorerst lausche ich also lediglich via Web-SDR - schön dass es diese Möglichkeit gibt!


    73 de Udo,

    DG8MCQ

    Liebe QO-100 Freunde,


    bevor jetzt schon wieder der nächste zum Markus rennt:

    - Ich habe heute meinen BamaTech DualFeed mit dem aufgesteckten "Opticum RED LSP-02G" bekommen.

    - Habt Ihr denn inzwischen eine Antwort erhalten, wie man das aufgesteckte LNB herunter bekommt?


    73 de Udo