Posts by DL6KBG

    Seems this is agood starting point for qso's. Mny tnx Zhaofeng for FT4 QSO. He reportet 100mW , me still with 400mW. Zhao used a 60cm Dish. Mine is 90.


    Was so dissapointed destroying my pa and at the end had so much fun.


    Tnx guys.


    73 Oliver

    OK Holger that was the first time today that made me smile. What a pleasure. Hpe i copied all right. Was it 10 mW in a 1.5 M Dish? Stunning. Let's do more cw. Have to check the filter settings in SDR-Console. Noise was much louder than your sigs. But, to copy.


    :-) cool 73 Oliver awdh

    OK Holger !


    The new LDMOS is on the way and also the SG-Labs PA. So i may prepared ;-)


    Most people using FT4/8 on QO-100 are running to much power. From HF we now it's still working down to -24 dB. That's someting to start, when no pa is available.


    Looking forward to your results.


    73 enjoy the rest of sunday.


    Oliver

    Hi Holger !


    Saw some of your tests today. I can confirm, that i am able to do FT4/FT8 QSO'S with only 200 mW from my DXPatrol MK3 upconverter. Lowest report was -03. So that would have been a good report on HF. Destroyed my PA, which is running only on one leg at the moment. Have to wait for the new LDMOS so i am stuck with FT4/FT8 and CW.


    Many thanks for your effort.


    73 Oliver

    Hello !


    I have the dxpatrol upconverter MK3 on the desk and i am getting no lock on external 10 MHz ref. and no output so far.


    I inspected the board and


    - the led for the 5v rail is not in and i am measuring 8 v

    - the output antenna socket has a short to ground.


    Connecting my FT-818 i am able to see a carrier on 1.968 MHz when i key transmit. One steady carrier, but much weaker is on round about 1.966 MHz.


    Any ideas ?


    73 Oliver

    Testweise mal das NB Kabel abgezogen und mit 18v gespeist und selbst mein TV findet A71A auf anhieb und spielt es ruckelfrei ab. So schlecht kann die Antenne also doch nicht stehen.


    Problem gelöst. Der Downconverter spielt prächtig. Wb muss ich wohl mit einem dritten Kabel gleich zum Octagon SF8008 lösen. Senden werde ich da sobald nicht.


    73 Oliver

    Am WBin liegen 19.8 Volt an. Auch mit einem Splitter bekomme ich keinen Empfang hin. Ich habe 3 LTE Masten auf Antennenhöhe. Die Schüssel ist 11-Meter über Grund freie Sicht. Ich hatte hier aber die WB Bake schon mal vor einem Jahr mit einem Software Decoder empfangen.

    Wenn man Dinge einbaut, die man schon vor langer Zeit geordert hatt, dann vergisst man einiges.

    Mein Octagaon Quad LNB (green) ist auf externe Referenz 25 MHz modifiziert. Wobei der Referenzeingang wohl nur noch ein Eingang ist. Da kann dann wohl nix zurückkommen. Spectrum ist auch leer ......


    Puh.....

    Vielleicht misst du mal die Spannung am WBin, ob es auch wirklich 18V sind.

    Hallo Kurt und Runde!


    Am WBin liegen 19.8 Volt an. Auch mit einem Splitter bekomme ich keinen Empfang hin. Ich habe 3 LTE Masten auf Antennenhöhe. Die Schüssel ist 11-Meter über Grund freie Sicht. Ich hatte hier aber die WB Bake schon mal vor einem Jahr mit einem Software Decoder empfangen.


    Die WBout Buchse schau ich mir am Wochenende mal an.


    So mies kann der Spiegel gar nicht ausgerichtet sein. NB CW Bake liegt hier mit 39 dB über Rauschen an. Wenn's Samstag trocken ist dann muss ich wohl noch mal auf's Dach.


    Also Downconverter auch noch einmal raus, da kann ich den Programieradapter auch gleich löten.


    73 Oliver

    Guten Abend!


    Mein NB-Empfangspfad mit dem V3D (GPS) ist tip top. Er ist auf 24 MHz eingestellt und speist einen Octagon Quad LNB.


    Ich dachte ich schau mal kurz in DATV auf dem WB-Pfad rein, da bekomme ich keinen Empfang hin.


    Der Offset soll doch 9360 betragen ?


    Mein DATV-Express geht mit der letzten Minitioune Software. Astra 19.2E kann ich da einwandfrei sehen, DVB-S und DVB-S2.


    DATV-Express hängt direkt am WB-Out.


    Die Jumper sind laut meinen Bildern, bevor ich den Deckel zu gemacht habe, auch an der richtigen Stelle.


    Was habe ich vergessen ?


    73 Oliver

    Guten Morgen Kurt!


    Vielen Dank für Deine Antwort. Das erklärt einiges. Beim Mitlesen der Schnittstelle kommen dann auch nur noch Daten, die sich geändert haben.


    Würde die neue Firmware gerne flashen.


    nochmals dank für Deine ausgezeichnete Dokumentation bisher.


    73 Oliver

    Wenn ich parallel das OLED-Display anschliesse kommen mit einmal Signale über die Schnittstelle an .


    Das FT232RL Modul scheint zu funktionieren .


    Ziehe ich das OLED ab, geht es nicht mehr.


    Ich habe nur die zwei Drähte wie auf Github abgebildet an das GPS Modul gelötet.


    73

    Hallo Kurt dj0abr !


    Zunächst einmal allen Mitlesern frohe Weihnachten.


    Vielen Dank für Deine Software zum Qo-100. Der WebSDR mit meinem verstaubten SDRPlay funktioniert prächtig.


    Die Software zum Remote-Display funktioniert auch, es wird /dev/ttyUSB0 geöffnet aber das Display bleibt leer.


    Ich verwende diesen Adapter auf 3.3v gejumpert.


    AZ-Delivery FTDI-232RL


    Selbst mit Kommandozeilen-tools gelang es mir nicht irgendetwas auszulesen. Es scheint, dass da wohl nicht ganz echte Chips im Einsatz sind. Die Seriennummer ist bei mir auch 00000.....


    Am V3D habe ich am GPS - Modul nur den einen TX-Draht angelötet und GND vom Gehäuse genommen.


    Die Software läuft auf einem RPU 3B+ nebst Deinem WebSDR.


    Evtl. kannst Du noch einmal etwas zu Deinem Modul und der genauen Verkabelung sagen.


    Herzlichen Dank und 73


    Oliver DL6KBG