DX Patrol LNB mit DL7GP Feed und Konzept

  • Hallo Leute,


    ich bin neu hier und QO100 Anfänger. Da ich das Thema jedoch spannend finde habe für mich mal folgendes Konzept basierend auf meinem TRX für KW für den QO100 Betrieb erstellt:


    up Link:

    TS590SG mit TCXO von W7MLG, 0,5 ppm/h mit 28 Mhz und 5 W (ich habe 30 m Koax Highflexx 5 dazwischen) auf

    Up converter von Dx Partol + Bandfilter+ 12W Endstufe (Leistungsregelung über Spannung) von DX Partrol (<1m Highflexx 5 und 10 cm R174) zu einem DL7GP Feed mit Linse an einem 90- 120 cm Spiegel.


    Downlink:

    Dx patrol LNB auf down converter Dx Partrol mit 28Mhz ( 30 m Koax) auf TS 590 SG RX Ant Eingang. ggf. Pre Amp, Rauscharm nach DL4ZAO.


    Beides GPSDO 10 Mhz Ref. (Leo Bodnar) oder DL4ZAO GPSDO Bausatz getacktet.


    Folgende Fragen dazu, auf die ich bisher keine Antworten fand. Wäre schön, wenn Ihr alten Hasen helfen könntet:


    - Warum hat der Dx Patrol up converter keine PTT? Wie erfolgt die Steuerung? HF Vox? Ich habe DX Patrol angeschrieben

    aber keine Antwort dazu bekommen.

    - Kann man das Rillenrohr des DX Patrol LNB kürzen und in das Feed einsetzen? Hat das schon jemand gemacht.

    Gibt es dann spezielle Abstände die einzuhalten sind?

    - Welches Messgerät ist für die SWR Messung empfehlenswert?


    Danke in Voraus für Eure Antworten.

  • Warum hat der Dx Patrol up converter keine PTT?...


    Warum braucht man in ein "upConverter" ein ptt!!!!

    Is ja "nur" ein reines frequenz konverter, mischt dein 28mhz mit oscfreq. 2372Mhz um so auf die 2,4Ghz zu kommen...


    grussen

  • Über Satelliten arbeitet man generell in Voll-Duplex, damit man gleichzeitig seinen Uplink hören und überwachen kann. Was ich schon auf dem Goonhilly-WebSDR für Signale beobachtet habe, da stehen mir manchmal die Haare zu Berge. Siehe auch

    • Full-Duplex operation is mandatory (you must be able to monitor your own downlink while transmitting!)

    unter

    P4-A NB Transponder Bandplan and Operating Guidelines

    Für den separaten Empfang gibt es einige Alternativen wie 2. TRX, 2. RX, SDR-Dongle etc.


    Viel Erfolg, 73