Frage zu Mitgliedschaft

  • Hallo,


    ich bin gerade dabei die Beitrittserklärung abzusenden und habe

    eine Frage zur Zahlung.


    Die Beiträge stehen da, auch Überweisung/paypal.


    Die Frage ist, soll ich gleich (und jährlich automatisch) bezahlen

    oder bekomme ich dazu noch eine Rechnung oder ähnliches auf die ich warten muss ?


    vy 73

    Kurt

  • Lieber Kurt,


    sobald Deine Beitrittserklärung angekommen ist und der Mitgliedsbeitrag verbucht wurde, bekommst Du ein Bestätigungsschreiben.


    Wenn Du eine Dauerabbuchung einrichtest oder anderweitig den Jahresbeitrag bezahlt hast, bekommst Du keine Rechnung zugeschickt.

    Nur wer nicht bezahlt hat, bekommt eine Rechnung ;-)


    Da Spenden bis 200€ nicht nachgewiesen werden müssen, reicht für das Finanzamt die normale Kontoabbuchung...


    Ich freue mich, dass Du Dich dazu entschlossen hast bei AMSAT-DL Mitglied zu werden, um so auch unsere Arbeit zu unterstützen..


    73s Peter


    PS: Wir wollen unsere >15 Jahre alte Mitgliederverwaltung auf eine moderne Vereinssoftware umstellen, damit hoffen wir diese Dinge in Zukunft auch zu vereinfachen...

    Peter Gülzow | DB2OS | AMSAT-DL member since 1983 | JO42VG

  • Kann ich mich anhängen mit zwei weiteren Fragen zur Mitgliedschaft?


    Bezugnehmend auf die obige Antwort: Wird bei Paypal auch jährlich abgebucht, so wie Netflix oder Spotify das machen?

    Und was ist der Unterschied zwischen dem Mindestbeitrag und dem freiwilligen Beitrag? Ich kann dazu so nichts finden...


    73 de Ulrich

  • Hallo Ulrich,


    der Betrag muss derzeit jedes Jahr auf das Bankkonto oder per Paypal überwiesen werden.

    Wenn man es vergisst, bekommt man dann eine eine Rechnung zugeschickt..

    Die ersten Rechnungen für bisher ausstehende Mitgliedsbeiträge sollen in Kürze in die Briefpost gehen...


    Die "normale" Mitgliedschaft beträgt 120€,

    Als man irgendwann den Mitgliedsbeitrag erhöhen musste, hat man sich nicht so richtig getraut und einen Mindestbeitrag von 90€ eingeführt. Tatsächlich bezahlen auch fast alle Mitglieder diesen Betrag von 120€, sozusagen mit einer zusätzlichen Spende von 30€.


    Ich selber habe auch immer Schwierigkeiten dies zu erklären ;-)

    Ich denke wir werden dies irgendwann mal ändern. da es eher verwirrend ist..


    vy 73s

    Peter, DB2OS

    Peter Gülzow | DB2OS | AMSAT-DL member since 1983 | JO42VG

  • Vielen Dank für die Antworten!


    Ich werde dann mal das Formular herunterladen, es am Wochenende ausfüllen und einen Dauerauftrag einrichten.

    Amateurfunk via Satellit ist eben immer noch am einfachsten einzurichten und Transverter nebst Antenne sind bereits in der Mache, der 1.20m Offset-Spiegel wartet auf neue Aufgaben :)


    73!