DATV mit Octagon SF 8008 Sat-Receiver

  • Hallo Hermann-Josef,

    dann zu deiner grundsätzlichen Frage. Der 80cm Spiegel sollte in jedem Fall reichen die Bake oder andere Signale die über 5dB liegen zu empfangen. Ich war vor kurzem portabel unterwegs und konnte den Empfang mit einem 75cm Spiegel erfolgreich realisieren.


    Dann gehen wir Stück für Stück durch:


    Ist der Spiegel ausgerichtet, d.h. das Narrow Band kannst Du empfangen?


    Auf welcher Frequenz läuft das LNB? (LO) Ist es modifiziert?


    Ist der AMSAT Empfangskonverter für WB auf 18V (H-Polarisation) gejumpert ?


    73s de Robert

  • Hallo Robert,


    der Spiegel ist ausgerichtet auf besten NB-Empfang mit einem Dual-LNB. Ein System des LNB ist unmodifiziert; das zweite hängt an einem GPSDO von Leo Bodnar. Die LO-QRG kann ich durch Variation des GPSDO verändern. Die LNB-Speisung erfolgt durch den Downconverter für beide Systeme (18V für WB und 14V für NB)


    Für meine WB-Empfangsversuche habe ich abwechselnd beide LNB an den WB-Eingang des Downconverters angeschlossen. Also LNB1 LO 9750 orginal, LNB2 LO 9750 stabilisiert, LNB2 LO 9360 stabilisiert. In allen Fällen negative Ergebnisse.


    Die Suche erfolgte als automatische, manuelle Suche oder als Blindsuche

    Aber es wurden in allen Versuchen teilweise andere TV-Sat-Sigale vom SF-8008 gefunden.


    M.E. liegt die Schwachstelle bei der Programmierung des SF-8008, speziell für niedrige Datenraten.


    vy73 de Hermann-Josef, db1pa

  • Hallo Hermann-Josef,


    soweit dann alles schon geprüft.


    Eine spezielle Firmware für den SF8008 in der bereits alle Einstellungen enthalten sind gibt es meines Wissens nicht.


    Ist auch nicht notwendig, der SF8008 ist recht einfach wenn ein gültiges Signal anliegt zum Laufen zu kriegen ...


    Entscheidend dabei ist, dass im Tuner vor dem Suchlauf auch die entsprechenden Parameter eingestellt sind.


    Dabei git jetzt für eine LNB LO von 9750 MHz:

    Der Empfangskonverter mischt die Frequenz 10495 MHz die auf einer ZF von 745 an kommt im WB Teil wieder auf

    1340 MHz hoch. Damit liegt sie im möglichen Empfangsbereich von Standard Satellitenempfängern.

    Allerdings nicht mit der LO von 9750 MHz !

    In diesem Fall muss beim SF8008 eine LO von 10495 MHz minus 1340 MHz also LO = 9155 MHz eingestellt werden!

    Hast Du das berücksichtigt?


    Dann mit manueller Suche mit diesen Einstellungen nach der Bake suchen:

    FEC ist unkritisch, kann auch auf Auto stehen. Die Bake hat aktuell FEC 4/5



    Sollte klappen.


    73´s de Robert

  • Hallo Robert,


    das Problem sitzt also doch vor dem Rechner: Die LO-Einstellung das SF-8008 habe ich bisher nicht berücksichtigt bzw. falsch Werte eingetragen.


    Ich werde es am Wochenende probieren und dann berichten.


    Vielen Dank für den Tip!


    vy 73 de Hermann-Josef

  • Hallo Robert,


    vorgestern konnte ich die weiteren Empfangsversuche des WB-Transponder gemäß Deinen Hinweisen machen (Geht nur bei trockenem Wetter, da die Antenne jedesmal auf den Balkon herausgestellt werden muß). >>> Leider alles bisher negativ!


    Kann das Problem nicht auch an unterschiedlichen Varianten des SF8008 liegen?

    Ich verwende einen OCTAGON SF8008 MINI 4K UHD E2 DVB-S2X & DVB-C/T2 Receiver. Welchen Typ benutzt Du?


    vy73 es ein schönes Wochenende de Hermann-Josef